Morgen geht’s endlich los!

Beluga hat heute den Vet Check erfolgreich absolviert, also kann es morgen los gehen mit den Weltmeisterschaften. Jannik macht morgen mit der Pflicht den Anfang, am Mittwoch steht dann für das Pas de Deux der erste Kürumlauf an.

Wir freuen uns und drücken die Daumen!

Advertisements

Update Tryon

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, macht sich ein starker Huricane mit Namen Florence über North und South Carolina her. So wurden unter anderem die Dressur Kür und das Springen der Vielseitigkeitsreiter auf Grund von Regen verschoben. Barbara und Beluga geht es jedoch sehr gut und sie haben heute zum ersten Mal die Wettkampfhalle besichtigt.

Wir drücken die Daumen, dass Florence keinen zu großen Schaden anrichtet und dafür dass die Weltreiterspiele morgen wie geplant weitergehen.

Barbara und Beluga wieder vereint

Barbara ist am Dienstag auch gut in Tryon angekommen und durfte gestern Beluga aus der Quarantäne abholen. Dann ging es es aufs Wettkampfgelände und endlich wieder in den Sattel. Beiden geht es super und sie können dort, während es hier langsam um einiges kälter wird, noch eine Verlängerung des Sommers genießen. Wir wünschen den beiden eine unvergessliche Zeit, drücken die Daumen und sind froh, dass beide die lange Reise so gut überstanden haben.

Übrigens hat Tryon 6 Stunden Zeitverschiebung, so dass die Wettkämpfe für unsere Zeitzone nachmittags und abends stattfinden. Ist das nicht toll? So verpassen wir nicht alles, während wir bei der Arbeit oder in der Schule sind.

WEG 2018 – das Abenteuer beginnt

Wie schnell die Zeit vergeht – schon ist die DJM vorbei und das Abenteuer Weltreiterspiele beginnt.

Nachdem die DJM für Marie in diesem Jahr leider wenig erfolgreich verlief und sie so enttäuscht aus München heimkehrte, wurde Beluga am Montag Morgen abgeholt. Mittlerweile sind die Pferde in den USA angekommen und heute ging auch die Reise für Barbara und das übrige deutsche Team los. Beluga hat die Reise gut verkraftet und freut sich bestimmt schon seine Barbara wieder zu sehen.

Bei uns allen steigt die Aufregung immer weiter und wir Daheimgebliebenen warten voller Vorfreude darauf unser Dreamteam nächste Woche bei den WEG im Zirkel zu sehen.

Es wird eine Liveübertragung bei Clipmyhorse.tv geben. Wer schaltet ein?

Das Saisonfinale steht an

Achtung es folgt Werbung:

Langsam wird es ernst, unser Saisonfinale rückt näher: unsere gar nicht mehr kleine Marie ist schon in München auf der Junior Deutschen und wird heute Nachmittag zusammen mit Mona Pavetic, Elisabeth Simon und Diamond Sky in die Titelkämpfe einsteigen. Um 14 Uhr beginnt die Pflicht im Dameneinzel und Marie ist als 3. Starterin in der 2. Hälfte dran. Ihr könnt sie live auf Clipmyhorse verfolgen.

Wir freuen uns dass sie in Neuss passenden Ersatz für Barbara und Beluga gefunden hat und sind gespannt wie sie sich so schlägt. Wir drücken den vier die Daumen und wünschen ganz viel Spaß. Außerdem sind wir sehr dankbar, dass die Zusammenarbeit mit den Neussern so gut klappt.

Am Sonntag ist dann auch schon der große Tag gekommen an dem unser Superbeluga abgeholt wird und seine große Reise nach Tryon antritt. Wer schon immer wissen wollte wie Pferde eigentlich fliegen, der kann sich das auf dem folgenden Video der FEI ansehen.

https://youtu.be/LYa2cMiwYlQ

Viel Spaß beim Ansehen und drückt Marie die Daumen!

Alle vier Deutschen Meister 2018 stehen fest

Das war ein wahnsinnig spannender Finaltag heute und wir gratulieren Janika&Johannes, Kristina Boe, Thommy Brüsewitz und dem Team Fredenbeck zu ihren Titeln sowie allen Platzierten.

Liebe Fredenbecker, wir freuen uns sehr über euren Erfolg, denn wir wissen wie viel harte Arbeit ihr investiert habt. Es ist schön, dass ihr euch nun endlich dafür belohnen habt! Herzlichen Glückwunsch!

Zur Goldmedaille gesellt sich eine Bronzemedaille

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Herreneinzel Finale bei der DM wurde es noch einmal richtig spannend und Jannik, Barbara und Beluga konnten die heutige Kür mit einer wahnsinnigen 9,163 mit Abstand gewinnen. So erreichten die drei Platz 3 in der Gesamtwertung hinter Thommy Brüsewitz und Julian Wilfing, die am Ende nur 4 Tausendstel trennten.

Wir gratulieren euch allen ganz herzlich. Danke für die schöne Show.

Wir können nun also zurückschauen auf ein erfolgreiches Wochenende für Barbara und Beluga, sind mächtig stolz auf unsere zwei, die sich in der Doppelwertung auch die Auszeichnung für das beste Pferd sicherten, und freuen uns jetzt schon sie bei den WEG in Tryon zu sehen!

Jetzt schauen wir uns aber erstmal noch die restlichen Finalküren der Damen und Gruppen in Elmshorn an und wünschen allen ganz viel Spaß dabei.

 

Danke an Julia Schwartz für die schönen Bilder!

DM-Titel für Barbara und Beluga

Soeben ist je Entscheidung für den 1. DM-Titel gefallen und wir sind super froh euch verkü den zu dürfen, dass er an Barbara, Beluga, Jannika und Johannes ging! Ihr seid der Hammer, herzlichen Glückwunsch!

DM 2018 in Elmshorn

An diesem Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften in Elmshorn statt. Die Startzeiten für den heutigen Tag findet ihr oben in den Bildern.

Unser Team hat sich dazu entschieden, Barbara und Beluga mit Janika, Johannes und Jannik dorthin zu schicken und selbst auf einen Start zu verzichten. So können die fünf vor ihren Auftritten in den USA noch einmal zusammen an den Start gehen und sind dann nach der Deutschen hoffentlich mit den Titeln in der Tasche top vorbereitet für die WEG in Tryon. Die Mädels werden natürlich trotzdem Vorort sein, um Barbara und Beluga zu unterstützen und sie sind mit Sicherheit auch ganz froh, dass sie bei über 30 Grad kein Trikot anziehen müssen.

Das gesamte Wochenende könnt ihr die Deutsche übrigens im Livestream ansehen. Der Link für heute: https://www.youtube.com/watch?v=3CaRTUzGmGE

Viel Spaß bei Zuschauen und drückt unserer Beluga-Crew die Daumen!

 

Unser Team befindet sich nun schon in den Vorbereitungen für die nächste Saison, also möchten wir euch gern noch einmal darauf hinweisen, dass wir uns über eine kleine Unterstützung sehr freuen würden, damit wir 2.500€ in unsere Trainings- und Wettkampfausrüstung investieren können. Bitte spendet hier: https://vblh.viele-schaffen-mehr.de/tth-saison2018

Ab 10 € Spende legt die Volksbank noch 10€ drauf. Wir haben grade schon 1.620 € erhalten, also fehlen uns noch 44 Spender, die 10 € spenden, dann schaffen wir es bis zum 15.08. 2.500€ zu erreichen. Also bitte helft mit und gebt unsere Bitte gerne an Familie, Freunde und Bekannte weiter! Danke sehr!

 

 

 

Sieg für Team Deutschland 1 beim Nationenpreis!!!

Barbara, Beluga und Jannik absolvierten grade ihre letzte und ultra saubere Kürrunde in der Albert-Vahle-Halle in Aachen. Dafür gab es eine 9,0!! Die drei könnten so zum Sieg des Team Deutschland 1 oder Team Norddeutschland beitragen. Auch Kristina Boe und das Team Fredenbeck turnten ihre Küren einwandfrei, so dass sich das Team gegen Team Deutschland 2 durchsetzte. Wir freuen und riesig und feiern!!