Erster internationaler Start unseres Teams in Dänemark

Nach dem überaus erfolgreichen Jahr 2014 mit dem Gewinn des Deutschen Voltigierpokals und der Aufnahme in den Landeskader der Klasse S geht es nun in die neue Saison. Ein ganz besonderer Wettkampf wird dabei unser erster internationaler Start am 28.-31.5. beim CVI in Esbjerg in Dänemark. Wir freuen uns sehr, dass der Verband uns diese Chance ermöglicht. Das wird eine ganz besondere Erfahrung werden.

3. Mai – Start bei erster Sichtung 2015 in Hohenhameln

Nach dem erfolgreichen Start mit tollen Plazierungen unserer Jüngsten, Lena und Marie, startet nun auch unsere Mannschaft in die Saison. Es ist die erste Sichtung zur Deutschen Meisterschaft 2015. Am Sonntag den 3. Mai starten wir in Hohenhameln bei der ersten Sichtung. Es geht in der S-Gruppe gegen PSG Rittergut Habighorst, RVV Badenstedt, RFV Cremlingen und RV Fredenbeck. Mal sehen wo wir stehen. Es wird bestimmt ein spannender Wettkampf. Um 15.30 Uhr soll es mit der Pflicht losgehen.

Starker Start in die Saison – Lena und Marie holen 1. und 2. Platz

Mit Vollgas in die Saison – Team Timeloh Hof auch bei Nachwuchs Spitze

Die 1. Mannschaft befindet sich noch in der Vorbereitungsphase auf das erste Turnier. Unsere Jüngsten aus der Mannschaft aber sind die ersten Starterinnnen des Team Timeloh Hof in dieser Saison. Und mit was für einem Erfolg! Beim Turnier in Barnstorf haben Lena Funk und Marie Dierßen heute auf Dark Beluga und mit Barbara Rosiny an der Longe im Duo unter 12 Mannschaften den 2. Platz errungen. Marie gewann danach noch den Wettkampf im Einzel unter 11 Starterinnen. Da haben wir zwei tolle Nachwuchsstarterinnen. Beide haben im vergangenen Jahr auch schon mit der ersten Manschaft große Erfolge errungen.

Lena_Marie_Barbara_WEB
v.li. Lena Funk, Barbara Rosiny, Marie Dierßen und natürlich unser Dark Beluga

Lena und Marie_WEB

Marie und Lena nach dem 2. Platz im Duo

Marie_Barbara mit Urkunde und Pokal_WEB

Und Marie als Siegerin im Einzel mit Urkunde