Fredenbecker holen Deutschen Voltigierpokal 2015 im Doppelvoltigieren

Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde aus Fredenbeck! Magdalena Holysz und Kevin Greiner haben auf Wizaro und mit Longenführerin Gesa Bührig ganz überlegen den Deutschen Voltigierpokal im Doppelvoltigieren gewonnen.

Fredenbeck DVP2015 Web

Wizaro wurde von Katharina Oldeland vom Team Timeloh Hof hinein geführt.

Advertisements

Mainz-Laubenheim holt Deutschen Voltigierpokal 2015 nach Rheinland-Pfalz

Logo DVP 2015 Hohenhameln

Der DVP 2015 in Hohenhameln ist beendet und der Sieger des DVP 2015 heißt Mainz-Laubenheim II. Der zweite Platz ging an VG Schwegenheim I, der dritte Platz ging an VZ Meerbusch II.  Damit wird der DVP 2016 wieder in Rheinland-Pfalz durchgeführt. Laut Leo Laschet, hat sich das Landesgestüt in Zweibrücken als Austragungsort bereits angeboten, wie 2014 bei unserem Sieg. Zweibrücken ist ein sehr schöner Veranstaltungsort. Das Landesgestüt liegt direkt in der Stadt.

Mainz wurde also mal wieder der Favoritenrolle gerecht. Glückwunsch nach Mainz. Unsere Teams vom PSV Hannover wurden 5. (RVF Ramhorster PF I), 9. (Pegasus II) und 15. (RC Tempo Ritterhude)

Die Ergebnisse gibt es hier:

http://www.deutscher-voltigierpokal.de/deutscher-voltigierpokal-m-gruppen-doppel/hohenhameln-2015/ergebnisse/

 

 

Team Timeloh überreicht DVP Pokal an Mainz-Laubenheim

Die Pokale 2015 stehen bereit

Pokale 2015 Web

Traditionell wird der Pokal beim DVP vom Vorjahressieger an den neuen Gewinner überreicht. Nach unserem tollen Sieg im Jahr 2014 haben wir uns bereits vor ein paar Wochen von den Pokalen verabschiedet, die noch die Gravur mit unseren Daten erfolgen mußte, bevor der nächste Sieger die Pokale in Empfang nehmen darf. Ein knappes Jahr hatten wir beide Pokale, den großen DVP-Pokal und den kleinen Kürpokal. Da es nicht oft Pokale gibt, vor allem nicht einen solch großen wie den DVP, haben wir die Monate sehr genossen und die Pokale immer wieder gerne gezeigt bzw. uns bei Mannschaftstreffen angeschaut.

Unser Team in Hellblau bei der Pokalübergabe. Achja, in diesem Jahr ist das Siegerpodest nicht zusammengebrochen.

Übergabe 01 Web Übergabe 02 Web Übergabe 03 Web

Super Wochenende mit Siegen in Dressur und Voltigieren

Nachbericht

Super Erfolge für Team Timeloh in Dressur und Voltigieren am 12.9.2015

Es gibt auch Turniere für uns ohne unsere 1. Mannschaft. Und bei denen können wir auch gewinnen.

Barbara gewann mit Dark Beluga die Dressur. Marie hat im Einzel gewonnen und zusammen mit Lena auch im Doppel. Zusätzlich haben unsere Kleinen aus dem Nachwuchsteam auf Nepomuk als bestes Pferd ihren Wettkampf gewonnen. Auf unseren Nachwuchs, unsere Pferde und natürlich unsere Trainerin Barbara ist Verlass. Klasse Ergebnisse. Weiter so.

Nachbericht: Wir sind nun auch ein S** Team

Durch den Sieg beim Turnier des RFV Braunschweig am 19./20.9.2015 haben wir es geschafft und sind nun auch ein S** Team. Damit sind wir dann in den letzten 12 Monaten vom DVP-Sieg als M-Team nun noch etwas weiter gekommen. Wäre schön, wenn wir uns da stabilisieren und weiterentwickeln können.

Glückwunsch den neuen Norddeutschen Meistern 2015

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Norddeutschen Meisterschaften 2015 und natürlich vor allem den Siegern. Herzliche Glückwünsche!

Klasse, dass unsere Freunde aus Fredenbeck ihrer Favoritenrolle gerecht geworden sind und gewonnen haben. Haben wir auch fest mit gerechnet. Gerne hätten wir uns auch erstmalig als S-Team mit den anderen Teams gemessen. Es hat halt nicht sollen sein. Wir freuen uns schon auf 2016.

Die kompletten Ergebnisse der Norddeutschen gibt es hier:

http://s41b13cf995159295.jimcontent.com/download/version/1443966822/module/11595952396/name/NDM%20Übersicht.pdf