Das Weltfest des Pferdesports startet heute

Heute beginnen die Voltigierprüfungen beim diesjährigen CHIO in Aachen, dem Weltfest des Pferdesports. Bis Freitag werden sich dort die besten internationalen Voltigierer miteinander messen. Für die deutschen Voltigierer geht es zudem darum die Tickets für die Weltreiterspiele im September in den USA für sich zu gewinnen. Mit am Start ist auch unser Dreamteam – Barbara und Beluga -, die wieder mit Jannik Heiland im Einzel und dem Pas-de-deux aus Neuss an den Start gehen. Wir drücken ganz fest die Daumen und wünschen ganz viel Spaß bei diesem einmaligen Turnier.

Heute um 10:45 Uhr werden Beluga, Barbara und Jannik die Herrenprüfung eröffnen, wir sind gespannt.

Advertisements

Marie Dierßen und Dark Beluga starten in neue Saison

Regionalsichtung „Nord“ Preis der Besten

 

18.3.2018 – Heute findet in Vechta die Regionalsichtung Nord für den Preis der Besten statt. Mit diesem Wettkampf starten Marie Dießen, Dark Beluga und Barbara Rosiny in die neue und hoffentlich erfolgreiche Saison 2018.

Info zum Preis der Besten:

Regelmäßig im Mai trifft sich die Elite der jungen Pferdesportler in Warendorf zum „Preis der Besten“. Die neben den Deutschen Jugendmeisterschaften bedeutendste Nachwuchsveranstaltung in Deutschland bietet den Bundestrainern einen ersten Überblick über den aktuellen Leistungsstand im Hinblick auf die bevorstehende Saison. Seit 2014 wird in Warendorf auch der „Preis der Besten“ in der Disziplin Voltigieren ausgetragen. In den Reithallen des DOKR messen sich die besten Junioren im Einzel-, Doppel- und Gruppenvoltigieren in Warendorf. Für sie ist der „Preis der Besten“ zugleich Championats-Sichtung.

Veranstalter sind das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei e. V. (DOKR) und Reit- und Fahrverein Warendorf e. V.

Im vergangenen Jahr konnte Marie Dierßen auf Dark Beluga vom Team Timeloh Hof den 5. Platz erringen.

Mehr Infos unter: https://www.pferd-aktuell.de/preis-der-besten/preis-der-besten