Guter Start – nach Pflicht Platz 6 bei der DM in Verden

Heute ging es los mit der Pflicht bei der Deutschen. Wie auch im letzten Jahr schafften wir es auf Platz 6.  Auf Platz 1 liegt RSV Neuss vor Team NORKA aus Köln und Fredenbeck.

Mal sehen wie es dann morgen bei der Kür läuft. Ziel ist es unter die ersten zehn Teams zu kommen. Wir starten in der letzten Gruppe gegen 15.oo Uhr.

Livestream gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=ySfu2OJ_rk8

Ergebnisse gibt es hier: http://www.vaulting.events/4/

 

Advertisements

Europameister treten in Verden an

Top-Voltigiersport bei den Deutschen Meisterschaften im Voltigieren

(Verden) Vom 25. bis 27. August trifft sich die Voltigiersportelite bei den Deutschen Meisterschaften in der Reiterstadt Verden. Ausgetragen werden die Wettkämpfe um
die begehrten Titel und Medaillen im Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigieren. Stimmung pur heißt es in der Niedersachsenhalle, wenn „Verden voltigiert“! 14 Landesverbände schicken ihre besten Voltigierer nach Verden. Insgesamt werden 51 Einzelvoltigierer, 13 Doppelvoltigierer und 18 Gruppen erwartet. Freuen können sich die Zuschauer auf die amtierenden Europameister und Titelverteidiger Kristina Boe aus Hamburg und das Team NORKA des VV Köln-Dünnwald aus dem Rheinland. Europameister Eric Oese aus Sachsen wird gegen den Deutschen Meister 2016, Jannis
Drewell, antreten. Ihren Meisterschaftstitel werden die EM-Silbermedaillengewinner der Doppelvoltigierer, Torben Jacobs und Theresa-Sophie Bresch, verteidigen. Die Wettkämpfe
beginnen am Freitag, 25. August, um 9.00 Uhr mit dem Pflicht-Programm der Gruppen. Am
Samstag beginnen die Einzelvoltigierer den Tag um 9.00 Uhr mit der Kür. Am Sonntag, dem Final-Tag geht das Programm um 8.30 Uhr los. Ab 15.15 Uhr wird es spannend, denn dann erhalten die neuen Deutschen Meister im Voltigieren 2017 ihre Medaillen.

(aus Pressemeldung unter: http://dm.verden-turnier.de/verden-voltigieren/medienpress/pressemeldungenpress-releases/

Unser Team ist für die Deutschen Meisterschaften 2017 nominiert worden

Nach Gewinn der Landesmeisterschaft 2017 vom PSV Hannover auch für Deutsche Meisterschaft nominiert

Der Jugend- und Sportausschuss des Pferdesportverbandes Hannover e.V. hat am Freitag den 23. Juni 2017 auf Vorschlag des Fachausschusses Voltigieren nach Abschluss der Sichtungen das Team Timeloh Hof als aktuellen Landesmeister 2017 für die Deutschen Meisterschaften Voltigieren vom 25. bis 27. August 2017 in Verden nominiert.

Als Mitglied des Landeskaders des PSV Hannover fährt das Team Timeloh Hof nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft am 18. Juni 2017, einziges Team der Landkreise  Lüneburg und Harburg in der höchsten Leistungsklasse S, gemeinsam mit seinem befreundeten Team des Bundeskaders vom RV Fredenbeck zur Deutschen Meisterschaft nach Verden. Im Jahr 2016 hat das Team Timeloh Hof dort im Kreise der Mannschaften, die Deutschland regelmäßig bei Welt- undEuropameisterschaftenvertreten, einen hervorragenden Platz erkämpft. „Ziel für 2017 ist es, sich mit einer starken Leistung wieder unter den besten 10 Teams zu platzieren„, so Trainerin Barbara Rosiny.

Jürgen Stroscher, Fotografie + Texte, www.stroscher-fotografie.de

Mitfahren und uns unterstützen. Tickets unter: http://www.ticketmaster.de/artist/deutsche-meisterschaften-voltigieren-2017-tickets/923790

 

Großer Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften mit Platz 5

Das Ergebnis ist der totale Wahnsinn

Wow! Es ist wahr geworden. Wir haben einen einstelligen Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2016 in Verden erreicht. Das war unser Saisonziel. Nun haben wir sogar Platz 5 geschafft. Für uns und das Team Riedmühle waren der fünfte und der dritte Platz ganz besondere Erfolge, da wir ohne männliche Voltigierer und ohne deutsche Meister im Einzel, Vize-Weltmeister, Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften, Weltcups etc. erfolgreich an den Start gingen.

So dicht an diese Teams heranzukommen ist schon klasse. Es war für uns ein überragendes Wochenende und wird uns lang in Erinnerung bleiben.

Nach der Landesmeisterschaft des PSV Hannover 2016 nun auch noch bestes Team Niedersachsens (Landesverbände Hannover und Weser-Ems) bei den Deutschen Meisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch alles Siegern und Platzierten der Deutschen Meisterschaften.

Schleife DM2016_Web

Endergebnis DM2016 Verden

 

Wow! Platz 5 nach Pflicht und erster Kür bei Volti DM2016 in Verden

Wahnsinn – vorgerückt auf Platz 5

Nach dem 6 Platz in der Pflicht am Freitag waren wir alle sehr gespannt auf den heutigen Auftritt in der Kür. Mit Unterstützung unserer großer Fangemeinde ging es dann los. Ausverkaufte Niedersachsenhalle in Verden/Aller und 22 hochmotivierte Teams. Auf Grund unseres guten Pflichtergebnisses starteten wir dann in der letzten Gruppe mit den Top-Favoriten Ingelsberg und Köln. Wir haben unsere Kür sauber hinbekommen und Dark Beluga war wieder eines der besten Pferde. Wow!! Nach den ärgerlichen Patzern unserer Fredenbecker Freunde sind wir dann noch um einen Platz vorgerückt. Heute abend sind wir dann bei der Siegerehrung mit dabei. Tolles Gefühl, bei der Deutschen Meisterschaft soweit vorn zu stehen. Hoffentlich gelingt uns dann morgen zum Abschluss noch eine saubere Kür, um einen eistelligen Platz im Endergebnis zu schaffen. Drückt uns mal die Daumen.

0900_-_Gruppenvoltigieren__Kuer___Gesamt_

Logo DVM 2016

Deutschlands Voltigierelite bei Deutschen Meisterschaften Verden/Aller

Und wir sind als Landesmeister 2016 mit dabei

Die Deutsche Meisterschaft ist die wichtigste Veranstaltung für Voltigierer. Vom 25. bis 28. August wetteifern die besten Voltigierer Deutschlands in der Niedersachsenhalle in Verden um Titel und Medaillen im Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigieren. Aus 16 Landesverbänden wird die Elite der Voltigierer nach Verden geschickt. Insgesamt werden 43 Einzelvoltigierer, 14 Doppelvoltigierer und 22 Gruppen erwartet. Los geht es für uns am 26.8. gegen 10.30 Uhr mit der Pflicht.

Hier geht es zum Programm. http://dm.verden-turnier.de/fileadmin/user_upload/bilder/VTG-WM/pdf/Zeiteinteilung_DM_Voltigieren_2016_in_Verden.pdf

Pflicht Gruppe Ausschnitt

Kreiszeitung-Wochenblatt berichtet über unsere Starts bei DJM in Redefin und DM in Verden

Wochenblatt 29.7.2016

In der Wochenendausgabe 30.7.2016 hat unsere Kreiszeitung/Wochenblatt in einem großen Beitrag über unsere Starts bei den Saisonhöhepunkten Deutsche Jugendmeisterschaften in Redefin und Deutsche Meisterschaften in Verden/Aller berichtet.

Auch als E-Paper unter: http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/uploads/blaetterkatalog/ausgabe/sa/nh/30072016/index.html#page_14