Marie Dierßen mit guten Start beim CVI 2017 in Krumke

An diesem Wochenende startet Marie beim gut besetzten CVI in Krumke (Sachsen-Anhalt) bei den Juniorinnen.

Das CVI Turnier in Krumke ist das neben dem CHIO Aachen größte internationale Voltigierturnier auf deutschem Boden. Drei Tage lang werden die besten Turner auf ihren Pferden zeigen was sie können.

Los ging es am Freitag. In der Gesamtwertung liegt Marie nach der ersten Runde mit der Wertnote 7,372 auf Platz 4 und Dark Beluga war das zweitbeste Pferd des ersten Tages in der Wertung. Mal sehen was heute möglich ist.

Resultate unter: https://cvi-krumke.jimdo.com/results/

Super Wochenende mit Siegen in Dressur und Voltigieren

Nachbericht

Super Erfolge für Team Timeloh in Dressur und Voltigieren am 12.9.2015

Es gibt auch Turniere für uns ohne unsere 1. Mannschaft. Und bei denen können wir auch gewinnen.

Barbara gewann mit Dark Beluga die Dressur. Marie hat im Einzel gewonnen und zusammen mit Lena auch im Doppel. Zusätzlich haben unsere Kleinen aus dem Nachwuchsteam auf Nepomuk als bestes Pferd ihren Wettkampf gewonnen. Auf unseren Nachwuchs, unsere Pferde und natürlich unsere Trainerin Barbara ist Verlass. Klasse Ergebnisse. Weiter so.